CalenbergerLandsommer

 

PilgertagRoute 41

„Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, kann Gott in jeder noch so kleinen Blume entdecken“ (Thomas von Aquin)
Thematik Wir pilgern durch den Deister und entdecken die erwachende Natur im Frühjahr. Wir experimentieren mit unseren Sinnen, dem Lauschen, dem Tasten, dem Sehen, dem Schmecken und widmen uns den kleinen Dingen am Rande, die so oft unbeachtet sind. Dabei werden wir auch Blumen bestimmen und kennen lernen.
Der Tag, an dem das Miteinander-Schweigen überwiegt, endet mit einer Meditation im Kloster Wennigsen.
Hinweis Das Pilgern findet bei jeder Witterung statt, wenn nicht Unwetteraussichten bestehen. Daher empfehlen wir wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk bzw. Wanderschuhe und Verpflegung mitzunehmen.
Leider können Sie Hunde nicht mitführen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine verbindliche Anmeldung bis zum 27.04.18.
Alle Termine: Sa. 5. Mai
Preis/Pers. (Ki.) 30 €
Termin 2018 | Samstag - 05. Mai | 09:00 Uhr | ca. 8 Stunden
Treffpunkt Kloster Wennigsen, Klosteramthof 3 (großes Tor), Wennigsen
Anmeldung
Stichworte Kloster | Pilgern | Wennigsen

 

 

Logo © Calenberger-Landsommer & picsNdocs

TellaFriend