CalenbergerLandsommer

 

Kräuterkunde hinter KlostermauernRoute 43

Erkunden und Entdecken des Klostergartens in Wennigsen
Thematik Das Wissen um die Anwendung und Heilwirkung von Kräutern hat in Klöstern eine lange Tradition. An diesem Nachmittag lernen die Teilnehmer wildwachsende Heil- und Küchenkräuter kennen.<br/>
Sie erhalten nicht nur Wissen über wichtige Merkmale dieser Kräuter vermittelt, sondern im Fokus steht das Anfertigen eines individuellen Öles oder einer Tinktur. Das Heilpflanzen nicht nur Heilen, sondern auch zu kulinarischen Delikatessen verwandelt werden können, erfahren die Teilnehmer in diesem Seminar. Die Rezepte stammen von Rita Lüder, der Autorin des Buches „Wildpflanzen zum Genießen“.
Hinweis Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine verbindliche Anmeldung bis zum 19.06.18.
Alle Termine: Di. 26. Juni
Preis/Pers. (Ki.) 35 € (inkl. Material)
Termin 2018 | Dienstag - 26. Juni | 14:30 Uhr | ca. 4 Stunden
Treffpunkt Kloster Wennigsen, Klosteramthof 3 (großes Tor), Wennigsen
Anmeldung
Stichworte Kloster | Kräuter | Wennigsen

 

 

Logo © Calenberger-Landsommer & picsNdocs

TellaFriend