CalenbergerLandsommer

 

Hallo ...*

... und Willkommen

... auf den Seiten des Calenberger Landsommers.

Interessanter und aufregender als auf eigene Faust lassen sich die Sehenswürdigkeiten der Region in Begleitung ortskundiger Gästeführer/Innen entdecken.
Stöbern Sie in unserem reichhaltigen Angebot und finden Sie Ihre persönlichen Interessen wieder (Anmeldungsdetails hier).

 

Die Nächsten ...

Sa. - 21. Oktober | 13:30 Uhr | ca. 2,5 Std.
    Klosterleben in Barsinghausen - früher und heute ..>
        Führung durch das Kloster und die spätromanische Hallenkirche


Sa. - 21. Oktober | 14:00 Uhr | ca. 2 Std.
    Die Zuckerfabrik Nordstemmen ..>
        Eine Besichtigung der Zuckerfabrik Nordstemmen


Mi. - 08. November | 15:00 Uhr | ca. 2 Std.
    "Unter den Deister gehen" ..>
        Steinkohlebergbau in Barsinghausen


 ...

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
1.   14:00
Hiddestorf
einst und jetzt
2
1.   14:00
Rittergüter, Parks und Sehenswertes am Wegesrand I
Drei unterschiedliche Touren
2.   14:00
Aufstieg mit dem Türmer
Schauen Sie über die Dächer von Bad Münder hinaus über das weite Land.
3
4
5
6
7
8
9
1.   09:00
Pilgertag
„Lass mich langsamer gehen.“
2.   14:00
Entdecker Rallye
Zwei Teams zu Fuß unterwegs in Barsinghausen
3.   14:00
Im Schatten hoher Bäume
Ein altes Dorf mit viel Landwirtschaft und vielen Gütern
4.   14:00
Folgen Sie dem Söltjer durch Bad Münder
Erfahren Sie die Stadtgeschichte und die Gewinnung des weißen Goldes
10
11
12
13
14
15
16
17
1.   14:30
Die Bahnhofstraße von Springe
Wann und warum hat Springe einen Bahnhof bekommen?
18
19
20
21
22
23
1.   14:30
Die Braut von Calenberg
Groß Munzel – ein Dorf im Calenberger Land
24
25
26
27
28
29
1.   14:00
Was wird in Barsinghausen „gemacht“?
Betriebe in Barsinghausen
30
1.   13:00
Kloster Wennigsen
einst und jetzt
 

Vielleicht finden Sie auch diese Zugänge praktisch:
Routen nach Themen | Routen in der Jahresübersicht | Aktuelles.

 

 

Logo © Calenberger-Landsommer & picsNdocs

TellaFriend