„Wenn der Herbst . . .“

„Wenn der Herbst den Wald aufflammen und unsere Herzen warm werden lässt durch das, was wir riechen, hören und fühlen, dann ist es Zeit, sich aufzumachen ..“

Auf kleinen, lauschigen Wegen nehmen wir uns an diesem Tag Zeit, um mit allen Sinnen hinhorchend wahrzunehmen, wie der Wald mit uns sprechen will. Begleitet von meditativen Texten und kleinen, körperlichen Übungen gehen wir überwiegend schweigend. Dabei wollen wir Kraft und vielleicht ein paar Impulse für bevorstehende Wintertage sammeln.

Wir beginnen und beenden unseren Pilgertag mit einer Meditation im Kloster Wennigsen. Danach geht es in den Deister, ca. 15 km.

Kloster Wennigsen (großes Tor), Klosteramthof 3, Wennigsen

Das Pilgern findet bei jeder Witterung statt, sofern nicht Unwetter angesagt sind.
Daher empfehlen wir wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk/Wanderschuhe und Selbstverpflegung.
Leider können Sie Hunde nicht mitbringen.
Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 14. Okt. erforderlich.

 Flora / Fauna   Pilgern   Wennigsen 

Route 20.53

  Samstag, 24. Oktober 2020 | 09:00 | ca. 8 Std.

    30 €

Kloster Wennigsen,
  0 51 03 - 4 53, e-Mail



Größere Karte anzeigen