Löss, Sandstein, Kohle

Hohenbostel, Bodenschätze und Geschichte

Hohenbostel, Bodenschätze und Geschichte des über 900 Jahre alten Bördedorfes mit seinem guten Boden, Deistersandstein als Baumaterial und seiner Entwicklung durch den Steinkohlebergbau.
Alter Dorfkern mit Besuch der Thomaskirche Spaziergang zu einem alten Sandsteinbruch im Deister und zum Hohenbosteler Stollen.

  • Thomaskirche, An der Kirche, 30890 Barsinghausen OT Hohenbostel
  • Gegen Ende der Führung ist kleine Brotzeit (2€) möglich. Je nach Wetter im Wald oder auf einer alten Hofstelle.
    Wir empfehlen witterungsgerechte Kleidung und festes Schuhwerk.
    Alle Termine: Freitags: 26. April, 20. September, jeweils um 14:30 Uhr

 Barsinghausen   Stadt 





Beachten Sie bitte auch Sie auch die Touren unter "Gruppen".

Route 24.06a Loess Sandstein Kohle

  •   Fr, den 26. April um 14:30 Uhr | ca. 2,5 Std. Std.
  •   5 €
  •  Petra Henjes,   0 51 05 - 15 61 oder 0172 - 4 51 09 34 ,   e-Mail